Prüfungen

b

 Team Bildung ‚Roots‘ Informationen zur Prüfung

Mensch und Hund sollen mit viel Spaß und Engagement zeigen, was sie in Teambildung – Roots – Seminaren und – Kursen an Grundlagen der Kommunikation und Motivation erlernt haben und in Ihrem Alltag leben mit dem Hund.

DSC_4417

Präambel

Es ist nie zu spät ein „CreaCanis“ zu werden – Ihr seid bei dieser Prüfung mit Euren Hunden ab einem Alter ab 6 Monaten herzlich willkommen.

Es gilt, die  Bindung im Team von Mensch und Hund zu zeigen und zu beweisen.

In dieser Prüfung werden die Qualitäten von Mensch und Hund in verschiedenen, interessanten Übungsteilen ersichtlich. Unter Einbeziehung aller Kommunikations- und Motivationsmöglichkeiten darf sich jedes Team  in den einzelnen Übungen individuell präsentieren.

Wir legen Wert auf Aktivität und Kreativität des Hundes. Auf Teamführer, die in der Lage sind unter Verzicht von Hilfsmitteln den Hund an sich zu binden und dennoch, nach Bedarf Autorität und Handlungskompetenz  zu zeigen.

Einstudierte Choreographien, Einfallslosigkeit, Überbetonung von formalen Anteilen, Locken & Betteln, Objektabhängigkeit und überschießende autoritäre Handlungen entsprechen nicht der Philosophie unserer Roots-Prüfung.

Wir freuen uns auf kreative Lösungsansätze und Teamführer, die situativ in der Lage sind, sich für Zweit- oder Drittwege zu entscheiden.

Inhalt

  1. Freiwillige Aktionsbereitschaft
  2. Acceptance
  3. Positionsspiel
  4. Aufmerksamkeit ohne Objekte
  5. Buddy-Body-Play
  6. Himmel und Hölle
  7. Take it! – Heb‘s auf!
  8. Kolumbus die Entdeckungsreise

Mehr erfahrt Ihr bei der Prüfungsvorbereitung – es gibt eine detaillierte Prüfungsordnung und Beschreibung dazu.

Hier sehr Ihr Eindrücke von der TB Roots Prüfung 2017

Die nächste Team Bildung Roots Prüfung findet am 11./12.08.2018 in Saalfelden statt – bitte vormerken!