Gaby Busse-Kilger

Gaby_Yara_objektfreiesTeamfaceGaby Busse-Kilger
Ort: Raum München
Qualifikation:
* ausgebildete Lind-art® Trainerin (lizenziert bis 2016),
* zertifizierte Trainerin Mantrailing Europe GTZ
Schwerpunkt: Roots, Erziehung, Sport, Mantrailing, Nasenarbeit
Weiterbildung:  Kompetenz Trainer schwieriger Hund (Hundezentrum Baumann)
Webseite: www.mantrailing-muenchen.de

Das Zusammenleben von Menschen und Hunden sollte von Freude und Freiwilligkeit im Alltag und Sport geprägt sein.

Mein Bestreben ist es Menschen und Hunde zu einem harmonischen, entspannten Miteinander zu verhelfen. Um dem Hund ein artgerechtes, glückliches Leben innerhalb der menschlichen Gemeinschaft zu ­­­­­­ermöglichen, gilt es Freiraum und Regeln des Zusammenlebens umzusetzen.

Über mich:

Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Ein Schäferhund und eine Rottweilerhündin haben mich durch meine Kindheit begleitet. – Nach einer Pause während meiner Ausbildung und meines Studiums, konnte ich mir den Wunsch einen eigenen Hund zu haben erfüllen. Seit 2008 lebt Unix von der Hausbergkante, schwarze Hovawart-Hündin, bei und mit uns.

Seither werden unsere Hobbies durch Hunde geprägt: Mantrailing, ZOS (Zielobjektsuche, entwickelt von Ina und Thomas Baumann), Geruchsdifferenzierung und neuerdings Rallye Obedience. Mit verschiedenen Hunden arbeite ich seit 2009 im Mantrailing.

Ich bin Mitgründerin von Mantrailing München e.V. und dort als Trainerin und Kassenfrau im Einsatz. 2013 zog  eine zweite Hovawarthündin in unseren Haushalt, Yara von der Hausbergkante. Mit Yara habe ich neben der Begleithundeprüfung, diverse Mantrailing- und Team-Balance Prüfungen absolviert und freue mich über unsere o. g. gemeinsamen Hobbies. 2014 habe ich die Trainerprüfung bei Herrn Prof. Ekard Lind abgelegt. – Hauptberuflich bin ich Geschäftsführerin eines kleinen mittelständischen Unternehmens. In mein Büro kann ich meine Hunde mitnehmen, so dass wir rund um die Uhr einander durch den Tag begleiten. – 2016 + 17 habe ich mich im Hundezentrum Baumann im Bereich „Kompetenz Trainer schwieriger Hund“ weitergebildet.

Die Vielfalt von Mensch-Hund-Teams im Alltag und Sport ist meine Inspiration für kreative, partnerschaftliche Lösungen in der Praxis.