Bernd Seyberth

Bernd_Arando_Web

Bernd Seyberth
Ort: Kempten / Allgäu
Qualifikation: CreaCanis Trainer; Trainer in Ausbildung Lind-art® seit 2016
Schwerpunkt: Roots, Mantrailing

Kontakt: Tel. 0831-56 58 59 77 ,  info@4-dog-and-you.de  ,  www.4-dog-and-you.de

Gleichgültig ob im Umgang mit Mensch oder Tier, erfolgreiche Kommunikation ist der Schlüssel zu einem harmonischen Miteinander. Daher möchte ich Mensch-Hund-Teams helfen, sich gegenseitig besser zu verstehen. Nichts bringt uns mehr Rendite, als die Zeit, die wir uns liebevoll und aufmerksam unseren Hunden widmen.

Über mich:

Aufgewachsen bin ich mit den Deutschen Schäferhunden aus der Zucht meines Großvaters. Den ersten eigenen Hund hatte ich dann, als 2001 die sizilianische Schäferhündin „Billy“ bei uns einzog. Billy erreichte mit 16,5 Jahren ein stattliches Alter, bevor sie über die Regenbogenbrücke ging. 2003 zog dann zusätzlich zu Billy unser erster Hovawart „Kenzo“ bei uns ein. Als Kenzo starb, folgte ihm wieder ein Hovawart-Rüde nach. Mein Seelenhund „Nando“ verstarb viel zu früh mit 3,5 Jahren durch einen Unfall. Aus seinen beiden Deckakten haben wir nun die blonde Hovi-Hündin „Candy“ und den schwarzmarkenen Hovi-Rüden „Arando“ bei uns.

Mit Nando begann auch unser Interesse am Mantrailing, das wir seither mit ebenso viel Freude wie unsere Hunde betreiben.

Mit dem Besuch des ersten LindArt-Seminars war klar – das sollte nun mein Weg werden, mit dem Hund zu arbeiten. Gemeinsam mit meiner Frau habe ich nach dem Besuch weiterer LindArt-Seminare die Ausbildung bei Ekard Lind begonnen. Durch den Tod Nandos konnten wir diese aber nicht mehr durch eine Prüfung abschließen.

Als sich die Chance bot, bei CreaCanis die Trainerausbildung zu absolvieren, musste die Gelegenheit beim Schopf gepackt werden. So habe ich nun die Möglichkeit meinen Rüden „Arando“ bereits vom ersten Tag an zu einem echten CreaCaniden zu machen und in einem tollen Trainerverbund mit und für Mensch-Hund-Teams zu arbeiten.