Roots Trainingstag in Woringen / Allgäu

Am vergangenen Samstag (16.09.2018) trafen sich sieben Mensch-Hund-Teams zu einem Tagestraining bei Margit und Bernd Seyberth in Woringen.

Alle Teilnehmer waren bereits durch ein Roots-Seminar vorbelastet. Das gemeinsame Ziel war die Vertiefung und Auffrischung der Inhalte aus dem Roots-Seminar. Da im Vorfeld bereits die Wünsche und „Baustellen“ abgefragt wurden, konnte ganz zielgerichtet gearbeitet werden.

Nachdem anfangs erst einmal Fragen geklärt wurden, ging es mit allen Hunden auf dem Platz zur Sozialisierung.

Schnell zeigte sich, dass der Gedanke der freiwilligen Aufmerksamkeit teilweise etwas in Vergessenheit geraten war. Mit einer kleinen Auffrischung diesbezüglich ging dann auch die Teamarbeit deutlich leichter von der Hand.

Über Futterspiele und Beutestreiten bis hin zum freien Aus konnten die hoch motivierten Teilnehmer zeigen, was vom Roots-Seminar hängen geblieben ist. Toll war es zu sehen, dass es allen CreaCaniden mühelos gelang, ihre Fellnasen nicht nur hochzufahren, sondern sie auch wieder ruhig zu bekommen. Alle Ruheübungen wurden mit Bravour gemeistert.

Es war ein toller Tag mit tollen, schon weit fortgeschrittenen Teams. Die Planung für eine Fortsetzung hat bereits begonnen.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s